Die nächste Steiff Auktion findet statt am 27. Oktober 2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die TeddyDorado GmbH: Das Auktions- und Handelshaus speziell für wertvolle StoffTiere & TeddyBären
Sie wünschen unseren regelmäßigen und kostenlosen Newsletter?  
Deutsch  English
 
 
 
 
22-300722-3009

22-3008 22-3008
Konfirmations-Urkunden von Giengen 1831–1851
 Apollonia Hähnle & Marie Hähnle Papier Zustand 2
zwei handschriftliche Konfirmations-Urkunden zusammen; sauber, lichtecht, geknickt, mit Einrissen, geruchsneutral & gepflegt; insgesamt gut erhalten; Einlieferung aus dem Nachlass von Herrn Adolph Glatz; für Frau Margarete Steiff war Herr Adolf Glatz der wichtigste Freund und Berater; (1) "Apollonia Hähnle geb. ... 1817. confirmirt ... 1831. ... Stadtpfarrer M. Binder"; (2) "Marie Hähnle geboren in Giengen ... 1851. Confirmirt daselbst ... 1865. Prediger Hartmann."
verschiedene Größen
27. Oktober 2018
Startpreis
25 €
Zuschlag
 €
Zum Vergrößern auf die Bilder klicken Diese Seite als pdf-Datei

Frau Apollonia Hähnle war eine Schwester der Mutter von Frau Margarete Steiff. Nach dieser Tante erhielt Frau Margarete Steiff ihren ersten Vornamen. Frau Marie Hähnle war eine Tochter von Frau Apollonia Hähnle und die Lieblingscousine von Frau Margarete Steiff. Frau Marie Hähnle heiratete Herrn Adolph Glatz, der im Vorstand der Giengener Wollfilz-Manufaktur war und Frau Margarete Steiff dazu ermutigte, ihr eigenes Unternehmen zu gründen und zu expandieren. Zeitlebens war Herr Adolph Glatz für Frau Margarete Steiff der wichtigste Freund und entscheidende Berater und Mentor in betriebswirtschaftlichen Fragen.

Beide Dokumente stammen folglich aus dem engen familiären und freundschaftlichen Umfeld von Frau Margarete Steiff.

vgl. TeddyDorado 18-7024 & 22-3007

 
 
711.103