Die nächste Steiff Auktion findet statt am 28. Oktober 2017
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die TeddyDorado GmbH: Das Auktions- und Handelshaus speziell für wertvolle StoffTiere & TeddyBären
Sie wünschen unseren regelmäßigen und kostenlosen Newsletter?  
Deutsch  English
 
 
 
 
6-18806-1892

6-1881 6-1881
Actie der Vereinigten Filzfabriken Joh. Haehnle 1881
 Giengen a. Brz. Adolph Glatz Zustand 1
"Actie der Vereinigten Filzfabriken Giengen a. Brz.", der heutigen VFG AG, vom 5. August 1881 über 500 Mark; laufende No. 121; oben rechts durch Lochung entwertet; mehrfach gestempelt, u.a. mit "Bezugsrecht 1922 ausgeübt"; aufwändig bedruckter, gefalteter Papierbogen; unten links originale Unterschrift von Joh. Haehnle "Für den Aufsichtsrath" und unten rechts gedruckte Unterschrift von Adolph Glatz "Für den Vorstand"; insgesamt sehr gut erhalten
gefaltet ca. 21,5 cm breit & ca. 34 cm hoch (E116-7)
07. Juli 2012
Startpreis
10 €
Zuschlag
90 €
Zum Vergrößern auf die Bilder klicken Stellen Sie eine Frage zu diesem Artikel | Diese Seite als pdf-Datei

Nominalwert später umgestellt auf zweihundert Reichsmark

Dekorativer Beleg mit in mehrfacher Hinsicht großem Bezug zu Margarete Steiff:
(1) ohne die örtliche Nähe zur VFG AG hätte es in Giengen nicht die Filz-Spielwaren-Fabrik gegeben,
(2) der Filzfabrikant Hans Hähnle war ein Vetter von Margarete Steiff, deren Mutter eine geborene Hähnle war und
(3) der Kommerzienrat Adolf Glatz war der bedeutende Mentor von Margarete Steiff, der Sie zunächst zur Existenzgründung in der Textilbranche ermutigte und sie dann zeitlebens sehr freundschaftlich und betriebswirtschaftlich kompetent beriet.
  
vgl. Heger "Das Tor zur Kindheit" & Katz "Steiff Biografie"
 
 
472.499